Sie sind nicht der Einzige!

Viele Menschen haben Fragen oder Probleme auf dem Gebiet der Sexualität und können sich nicht selbst helfen. Außerdem ist es für sie keine einfache Thematik frei darüber zu sprechen. Probleme können variieren und sind bei einigen konkret und vor allem physisch, bei anderen jedoch umfassender. Oft überschatten sexuelle Probleme die Beziehung. Paare vermeiden den Sex und das Gespräch darüber, weil sie oft keine Lösung mehr sehen. Glücklicherweise sind diese Probleme heutzutage mit der richtigen Hilfe zu lösen.

Professionelle Hilfe

Es gibt Fachleute-Sexualtherapeuten bzw. Sexologen- die sich auf die Behandlung sexueller Problematiken spezialisiert haben. Sie bieten Hilfe bei sexuellen Beschwerden und damit zusammenhängenden Fragen. Diese Hilfe können Sie (auch mit dem Partner oder der Partnerin) in Anspruch nehmen und sich von einem Sexualtherapeuten in allen Fragen beraten und helfen lassen.

Der erste Schritt

Finden Sie, dass die Zeit für einen ersten Schritt gekommen ist? In Berlin wird seit 2008 im PS Praxis für Sexualtherapie die Möglichkeit geboten diesen ersten Schritt zu gehen.

 
  • Anmeldung ist ab sofort möglich, es gibt keine Warteliste
  • Sitzungen abends und samstags möglich
  • Telefonische Beratung ist möglich (zum Beispiel für Klienten aus dem Ausland)